Trotz Corona sicher, zuverlässig und weltweit

in ,
Trotz Corona sicher, zuverlässig und weltweit

Der Export von Gütern in viele Länder ist immer eine Herausforderung und spannend vom Projektstart bis Ende. Derzeit ist es noch etwas anspruchsvoller, Anforderungen und Zeitvorgaben zu erfüllen. Umso wichtiger erscheint es uns, dass jede Lieferung in geplantem Umfang und Zeitraum ihr Ziel erreicht.

Die Pharmatec GmbH aus Dresden, eine Tochter der Syntegon Gruppe, bietet Komplettlösungen zur Herstellung und Verteilung/Lagerung von pharmazeutischen Reinstmedien, hochmoderne Prozesstechnik im Bereich der pharmazeutischen Endproduktion und Bioverfahrenssysteme mit zukunftssicheren Automatisierungslösungen an.

Im August 2020 lieferte das Unternehmen einen Großauftrag nach Korea aus. Dabei handelte es sich um mehrere Teilanlagen, welche zusammen ein Clean Media System für die Pharmaindustrie  ergeben.

Gemeinsam mit der Holzindustrie Dresden GmbH wurde das Projekt in kürzester Zeit umgesetzt. „Corona macht gerade nicht vieles leichter, im Gegenteil, aber durch die gute Zusammenarbeit mit Syntegon konnte der Großauftrag  in dem gewünschten Zeitraum umgesetzt werden“, so Mike Auris, Leiter Vertrieb/Kundenservice der HID.

Die gesamte Anlage wurde in insgesamt 38 Transportkisten verpackt, welche anschließend  in sechs 40-Fußcontainer fachgerecht verstaut  worden.

Für uns ist dieses erfolgreiche Projekt ein weiteres Zeichen dafür, dass man auch in krisengeschüttelten Zeiten mit starken Partnern und langjähriger Kompetenz globale Projekte finalisieren kann.

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.