Besuch aus der Republik Kongo

in ,
Besuch aus der Republik Kongo

Am 20.2.2020 besuchte uns eine Delegation der Demokratischen Republik Kongo im Rahmen Ihrer Europareise.

Herr Jean Bosco Mambo, Mitglied des nationalen Parlaments und Herr Georges Ben Manua, Mitglied der Handelskammer der demokratischen Republik Kongo informierten sich bei uns vor Ort wie Transportverpackungen nach internationalen Standard konstruiert und hergestellt werden.

Jean Bosco Mambo sieht für sein Land darin einen großen Bedarf. Die Republik verfügt über den zweithöchsten Waldanteil nach dem Amazonas. Diese natürlichen Ressourcen möchten wir nutzen um die eigene Wirtschaft weiter aufzubauen und internationale Standards einzuführen. Gerade Umweltaspekte und Nachhaltigkeit stehen dabei mit im Vordergrund.

Die Holzindustrie Dresden GmbH als Spezialist für Industrie- und Exportverpackungen verfügt über große Fachkompetenz und Erfahrung, welche er sehr gern für sein Land und den Aufbau einer Verpackungsindustrie vor Ort nutzen möchte, sagte Herr Manua.  

Die Gespräche an diesem Tag verliefen in einer freundschaftlichen Atmosphäre. Mike Auris-Leiter Vertrieb-Kundenservice übernahm die Korrespondenz und begleitete unsere Gäste beim Rundgang durch das Heidenauer Unternehmen.

Nach der Besichtigung wurde weitere Gespräche über einen Wissentransfers oder mögliche Jointventure vereinbart.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.