Studenten der TU Berlin zur Werksbesichtigung

in
595
Studenten der TU Berlin zur Werksbesichtigung

Am 28. Februar 2019 bekamen 60 Studenten des Studiengangs Global Production Engineering (GPE) der TU Berlin die Möglichkeit einer zweistündigen Exkursion zur Holzindustrie Dresden GmbH.

GPE ist ein internationales und weiterbildendes Masterstudienprogramm der TU Berlin, das maßgeblich vom Produktionstechnischen Zentrum (PTZ) Berlin in englischer Sprache angeboten wird (www.gpe.tu-berlin.de).

Damit die Studierenden ihre im Studium erworbenen theoretischen Kenntnisse mit praktischen Produktionsabläufen in der Industrie verbinden können, organisiert die TU einmal im Jahr eine Exkursionswoche. So möchte man den Studierenden ermöglichen, Kontakte zu interessanten Firmen zu knüpfen. Oft ergeben sich daraus wertvolle Anknüpfungspunkte hinsichtlich Praktika, Abschlussarbeiten und Berufseinstieg für Firmen und Studierende. Eine Führung mit Einblick in der Produktion ist ein Höhepunkt dieser Exkursionswoche, da hierauf ein besonderer Fokus im Studium gelegt wird.

 

54321
(0 votes. Average 0 of 5)
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.