So finden Sie uns.

Dresdner Str. 88
01809 Heidenau

Sie haben Fragen?

03529 / 5266000

HPE-Fachverpacker

HPE? Unsere Qualität - Ihre Sicherheit

HPE Fachverpacker

Wir sind unserer Verantwortung bewusst, welche wir übernehmen, wenn wir die kostbaren Industriegüter unserer
Kunden für den Transport in Deutschland, Europa oder weltweit verpacken und zum Versand bringen. Mit unserer Firmenphilosophie stellen wir uns der Verantwortung und sind als Fachverpacker Mitglied im Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V. in der Fachgruppe „Verpackung nach HPE-Standard“.

Ziel der Mitglieds-Unternehmen ist es, eine beanspruchungsgerechte, qualitativ einwandfreie Verpackungsleistung gemäß dem Stand der Technik termingerecht zu erbringen.

 

Wichtigste Eckpfeiler der Qualitätssicherung sind:

  • Das Fachpersonal, das regelmäßig geschult wird,
    z. B. im Rahmen der vom HPE für seine Mitgliedsfirmen angebotenen Fachverpackerlehrgänge.
  • Die HPE-Verpackungsrichtlinien, in denen Mindeststandards für qualitativ einwandfreie,
    marktgerechte Verpackungen festgelegt sind. Andere fachgerechte Konstruktionen sind auf Wunsch des Kunden möglich. Die HPE-Richtlinien werden regelmäßig
    durch Fachgruppenmitglieder überprüft und bei Bedarf angepasst. Sie geben somit den Stand der Technik wieder.
  • Die Verpackungshaftpflichtversicherung, die Schäden aufgrund mangelhafter Verpackung abdeckt. Eine derartige Versicherung kann nur von einem Fachverpacker abgeschlossen werden und ist für jedes Fachgruppenmitglied obligatorisch.

Die Mitglieder der Fachgruppe „Verpackung nach HPEStandard“ erkennt man an dem Fachzeichen, das die Herstellernummer des jeweiligen Mitglieds enthält.Über die reine Mitgliedschaft im HPE hinaus zeichnet sich ein zertifi ziertes Fachgruppenmitglied, wie die Holzindustrie Dresden GmbH, durch dieses Gütesiegel mit entspechender Betriebsnummer aus.

Zertifizierungen – Schutz und Sicherheit

Hinweisen möchten wir auf die umfangreichen Zertifizierungen unseres Unternehmens, welche die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit dokumentieren.

Dies sind neben der DIN-ISO 9001, die Zertifizierung nach den HPE-Richtlinien als Fachverpacker, die Zertifizierung nach ökologischen Gesichtspunkten im Rahmen des Projektes Ökoprofit, die Zertifizierung durch das Pflanzenschutzamt zur Schädlingsbekämpfung in Hölzern und natürlich regelmäßige Qualitätsaudits unserer Industriepartner als Referenzen.

Neue Luftfrachtvorschriften

jetzt Informieren