So finden Sie uns.

Dresdner Str. 88
01809 Heidenau

Sie haben Fragen?

03529 / 5266000

Entwicklungsgeschichte

Historie - Unsere Kompetenz aus Erfahrung

Die wirtschaftliche Entwicklung unseres Unternehmens war in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts eng an die wachsende Industrialisierung im Großraum Dresden gekoppelt.
Weltwirtschaftskrise und zwei Weltkriege führten jeweils zu tiefen Einschnitten im Aufbau der Kistenfertigung. Auch in den 1950er Jahren musste das Unternehmen neu aufgebaut werden. Mitarbeiter und Material waren knapp. Nach der Verstaatlichung, Ende 1969, avancierte das
Unternehmen als VEB Holzindustrie Dresden zum „Leitbetrieb der ostdeutschen Kistenproduktion“.

Mit der Wende im Jahre 1989 erfolgte der Einbruch im Sächsischen Maschinenbau. Der Export kam zum Erliegen. Damit war die Existenzgrundlage für die HID nahezu entzogen.
Wieder schafften es die engagierten Mitarbeiter nach der gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierung zur Holzindustrie Dresden GmbH im Jahre 1991 das Wachstum des sächsischen Maschinen- und Anlagenbaus zu begleiten. So entstand in den letzten zwei Jahrzehnten ein moderner Dienstleistungs- und Fertigungsbetrieb für alle Anforderungen der Industrie- und Exportverpackung.

Heute stehen 80 Mitarbeiter bereit, um die Lösungen für Ihre Aufgaben umzusetzen. Wir freuen uns auf eine langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr HID Team

Chronik

  • seit 1898 befand sich ein Sägewerk mit Holzhandel auf dem Grundstück Lochwitzbachweg 12
  • 1905 erfolgte die Gründung der Firma Kistenfischer
  • seit 1953 moderne Produktion von Verpackungsmitteln
  • 1969 Enteignung und Verstaatlichung
  • seit 1975 Leitbetrieb in der Verpackungsproduktion der ehemaligen DDR
  • 1990 Privatisierung und Gründung der Holzindustrie Dresden GmbH
  • seit 1990 Mitglied im Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackungen e. V. (HPE)
  • seit 1994 Mitglied in der Fachgruppe „ Verpackungsbetrieb nach HPE-Standard
  • 1994 nach einem Brand Neubau und Erweiterung am Standort Dresden-Laubegast
  • 1998 Zertifizierung nach DIN ISO 9001
  • 2007 Zertifizierung nach den Richtlinien des HPE
  • 2009 Zertifizierung nach ökologischen Gesichtspunkten im Rahmen Ökoprofit
  • 2011 Beginn der Errichtung einer neuen Produktionsstätte im Gewerbegebiet Dresden-Sporbitz/Heidenau mit umfangreichen Lager- und Verpackungskapazitäten
  • 2012 Verpackungsleistungen und Lagerlogistik am Standort Dresden-Sporbitz / Heidenau
  • 2013 wird die HID als Verpacker gemäß der EU Luftfrachtsicherheit zertifiziert
  • 2013/14 weiterer Ausbau des neuen Betriebsgeländes, Bau einer neuen Kranhalle und Sanierung/Umbau der vorhandenen Bausubstanz
  • 2014 als reglementierter Beauftragter für Verpackung durch das Luftfahrt-Bundesamt zugelassen
  • 1. September 2014 vollständiger Umzug der Industrie- und Exportverpackung an den neuen Standort Heidenau
  • 07.04.2015 zertifiziertes Umweltmanagementsystem nach DIN ISO 14001
  • Mai 2017 - Beginn der nächsten Erweiterung des Standortes Heidenau, Errichtung weiterer 3.200qm Produktions- und Lagerflächen

 

Neue Luftfrachtvorschriften

jetzt Informieren